Tag der offenen Tür am Bildungszentrum am 03.11.2013

Endlich war es soweit. Alle, die einen Blick ins fertig renovierte Bildungszentrum werfen wollten, kamen trotz des widrigen Wetters und ließen sich von den Räumlichkeiten sowie den Angeboten von Schule, Kindergarten, Hort, Musikschule und Bücherei überraschen. Für die Verköstigung der Gäste sorgten die Elternbeiräte aus Grundschule und Kindergarten, denen an dieser Stelle nochmals herzlich gedankt wird.

Folgendes Programm war für den Tag der offenen Tür vorgesehen:

 

14.00 Uhr bis etwa 15.00 Uhr :

Gemeinsames Festprogramm

1. Begrüßungslied der Grundschüler und der Kindergartenkinder

„Unser Haus feiert heute“

 

2. Begrüßung und kurze Ansprache der Leiterinnen der jeweiligen Einrichtungen:

- Angela Neder (Grundschule)

- Heidi Jörg (Hort)

- Anne Behrschmidt (Kindergarten)

- Yvonne Schütz (Musikschule)

- Kerstin Fleischmann (Stadtbücherei)

 

3. „Hänschen Klein“ und „Merrily we roll along“  (Ben Behrschmidt am Keyboard)

 

4. „Flößerlied“ (2.Klasse )

 

5. „ABC auf Fränkisch“ (3. Klasse)

 

6. „Hurra, ich bin ein Schulkind“ Lied (1. Klasse)

 

7. „Die Karawane zieht vorbei“ und „Minuetto“ (Hannah Weiß am Klavier)

 

8. Ein Musikstück mit Boomwhackers (4. Klasse)

 

9. „Niederländisches Seemannslied“ (Chiara Müller am Klavier)

 

10. Fränkischer Tanz im Dreivierteltakt (3. Klasse )

 

11. „Herbstduett“ (Lara Welscher und Vanessa Zacholl mit der Klarinette)

 

12. „Lang, lang ist’s her“ (Lea Bauer am Keyboard)

 

13. „Besucht uns mal im Kindergarten“  Lied der Kindergartenkinder

 

In den verschiedenen Einrichtungen gibt es anschließend (ab etwa 15.00 Uhr) ein vielfältiges Angebot

für alle Interessierten sowie Verköstigung durch die Elternbeiräte der Schule und des Kindergarten.

Offenes Programm ab 15.15. Uhr

Musikschule: Vorstellen von verschiedenen Instrumenten

Hort : Kinderschminken und Stressbälle basteln

Kindergarten: verschiedene Bastelangebote in den Gruppenräumen

Schule:

1. und 4. Klasse gemeinsam: Spiel- und Bewegungsstationen im Freien (bei schönem Wetter)

oder in der Turnhalle (bei schlechtem Wetter)

2. Klasse:  15. 15 Uhr und 16.15. Uhr Forscherstationen im Klassenzimmer

                   15.45 Uhr und 16.45 Uhr Wettermassagen

3. Klasse:  15.30 Uhr und 16.30 Uhr „Frederick“ von Leo Lionnie als kleines Theaterstück

Herr Lippert: Vorstellung des Computerraums und des Whiteboards mit verschiedenen Programmen