Leseprojektwoche

In der Woche vom 18. bis 22. stand an unserer Schule das Lesen im Mittelpunkt. Es nimmt natürlich auch sonst im Unterricht eine Schlüsselstellung ein, aber in dieser Woche wurde noch mehr Zeit darauf verwendet. In jeder Klasse fanden vielseitige Aktivitäten statt und am Freitag endete die Woche mit einem besonderen Unterricht. Die Schüler lösten sich aus ihrem Klassenverband und konnten sich selbst nach eigenem Interesse in 4 von 9 angebotenen Workshops eintragen. Folgende Angebote standen zur Auswahl.

 

Frau Neubauer

Frau Sesselmann

Frau Rüger

Frau Neder

8.00- 

8.45 Uhr

Wir bereiten ein gesundes Frühstück nach Rezept vor

Rezepte lesen

Märchen und Märchenquiz

Wir lernen die Blindenschrift kennen

Gedichte-Werkstatt

-Haiku

-Rondell

- Akrostichon

- Parallelgedicht

- Elfchen

-Diamantgedicht

8.45-

9.30 Uhr

Wir bereiten ein gesundes Frühstück nach Rezept vor

Rezepte lesen

Märchen und Märchenquiz

Wir lernen die Blindenschrift kennen

Gedichte-Werkstatt

-Haiku

-Rondell

- Akrostichon

- Parallelgedicht

- Elfchen

- Diamantgedicht

 

 

Frau Neubauer

Frau Sesselmann

Frau Rüger

Frau Neder

Frau Hofmann-Kolb

9.45-

10.30  Uhr

Wir lesen Minibücher und basteln dazu Lese-

Schaufenster

Logicals- richtig Lesen und damit Knobelaufgaben

lösen

Wir lesen und erfinden selbst lustige Zaubersprüche

Der Löwe, der nicht schreiben konnte

 

Wir basteln eine antike Schriftrolle

10.30

11.15 Uhr

Wir lesen Minibücher und basteln dazu Lese-

Schaufenster

Logicals- richtig Lesen und damit Knobelaufgaben

lösen

Wir lesen und erfinden selbst lustige Zaubersprüche

Der Löwe, der nicht schreiben konnte

Wir basteln eine antike Schriftrolle

 

Alle Schüler nahmen die Angebote gerne an und an den Ergebnissen in den einzelnen Workshops zeigte sich die Freude und Begeisterung, mit der die Schüler teilgenommen hatten.