„Kinder laufen für Kinder“ – Spendenlauf zugunsten der SOS-Kinderdörfer

 

Am Freitag, den 30.Mai machten sich die Grundschüler von Wallenfels auf, um durch möglichst viele gelaufene Kilometer Kindern in Not zu helfen. Die ausgewählte Strecke im Leutnitztal war optimal, konnte man sich doch in den Pausen hervorragend auf dem wunderschönen Wasserspielplatz weiter austoben oder ausruhen. Uns Lehrern ging das Herz auf, als wir sahen mit welchem Eifer sich die Schüler darum bemühten, möglichst viele Stempel auf ihren Laufkarten zu sammeln. Einige Schüler nützten die Strecke, um sich beim Spazieren angeregt zu unterhalten, andere liefen miteinander und feuerten sich gegenseitig an, wieder andere joggten lieber alleine - Runde für Runde. Bestärkt in ihrem Bemühen wurden die Schüler durch die freundlichen und aufbauenden Worte der helfenden Eltern. Auch der Bürgermeister ließ es sich nicht nehmen durch seinen Besuch zu zeigen, dass er es toll findet sich so für andere einzusetzen.

Insgesamt liefen die Schüler 399 km. Davon absolvierte Timo Dütsch (4. Klasse), der nahezu pausenlos unterwegs war, stolze 13 km.

Allen Eltern, Verwandten, Bekannten und Firmen, die sich bereitwillig als Sponsoren zur Verfügung stellten, sei schon jetzt ein herzliches Dankeschön gesagt. Die genaue Spendensumme wird natürlich noch bekannt gegeben.