Kräuterprojekttage

In der Zeit vom 05. bis 07. Juli 2016 fanden an unserer Schule verschiedene Projekte zum Thema Kräuter statt. Dabei wurden die Würzkräuter aus dem Schulgarten genauso einbezogen und genauer untersucht wie auch Heilkräuter, die gleich um die Ecke bei uns wachsen, wie Kamille, Malve, Spitzwegerich … Jede Klasse setzte sich eigene Schwerpunkte, das ging vom Kräuterheft , Kochen von Melisse-Pfefferminzsirup über Kräuter trocknen, Tee selber mischen bis zum Herstellen von Ringelblumensalbe, Johanniskrautöl und Holunderblütensirup. Wir danken an dieser Stelle vor allem Tina Müller- Gei für ihre tatkräftige Unterstützung bei diesem Vorhaben. Es war sicher nicht die letzte Aktion zum Thema  „Heilkräfte der Natur“, das leider immer mehr in Vergessenheit gerät.