Gemeinsame Baumpflanzaktion im Schulwald des Bildungszentrums

 


Am Mittwochnachmittag, den 25.04.2018, machten sich die Kindergartenkinder  und die Grundschulkinder, die gleichzeitig in den Hort gehen, zusammen mit Nadine (Kiga), Heidi, Eva und Julia       (Hort) und Frau Neubauer (Grundschule) auf den Weg zum Schulwald. Dort erwartete sie Förster Fabian Kowollik, um mit ihnen neue Bäume im Schulwald zu pflanzen. Der Wald hat für Kinder eine große Anziehungskraft, denn hier finden sie ohne große Anleitung genügend Möglichkeiten, um zu spielen. Und das Bemerkenswerte ist, dass die einen den Wald schon gut kennen und die anderen noch nicht, doch fühlen sie sich alle dort wohl. Das merkte auch unser Bürgermeister, der uns bei unserer Aktion besuchte. Wir pflanzten Bäume wie die Hainbuche, die Kirsche, die Douglasie, die Edelkastanie, die Lärche, ….

 

Viel Dank gilt unserem Förster, der die Kinder so gut begeistern konnte.