Wir verabschieden unsere Lehrerin Evelin Sesselmann

Schweren Herzens nahm unsere gesamte Schulfamilie Abschied von Frau Sesselmann, die nach 41,5 Dienstjahren in den wohlverdienten Ruhestand versetzt wurde. Während der Feierstunde trugen die beiden Flexklassen den Lola-Rap umgedichtet auf Frau Sesselmann-Rap vor und ihre Variation des Liedes „Hans, blei dou“ in „Evi, bleib dou“. Die beiden Kombiklassen 3 und 4 gaben das für Frau Sesselmann umgestaltete Flößerlied zum Besten. Ein Abschiedsgedicht von den Schülern Felix Zeuß, Oskar Mähringer, Merle Müller-Gei und Katharina Schauer beendete die Darbietungen der Kinder. Das Kollegium sang den alten Hit „Weine nicht, liebe Evi“. Abschieds- und Dankesworte erfolgten von Seiten des Schulamtes durch Schulamtsdirektorin Gisela Rohde, durch Michaela Weinmann im Auftrag des Personalrats, durch Tina Müller-Gei im Auftrag der Stadt Wallenfels und durch Sandra Behrschmidt vom Förderverein.  Wir wünschen „unserer Evi“  für ihren „Unruhestand“ alles erdenklich Gute und hoffen, dass sie noch manchmal den Weg zu uns findet und uns besucht.