Begrüßung der Erstklässler

Am 10.September begann für unsere Erstklässler ein neuer Lebensabschnitt. Sie gehören jetzt in unsere Schulfamilie und wurden deshalb in einer kleinen Feier willkommen geheißen. Nach einem Begrüßungslied spielten die Kinder der Kombi 3/4 das Theaterstück von der Giraffe, die klettern will. Danach folgten Grußworte von Schulleiterin Angela Neder, Bürgermeister Jens Korn, der jeden ABC-Schützen mit einer Tafel Schokolade willkommen hieß und Herrn Kremer von der Sparkasse. Von ihm erhielten die Neuankömmlinge ihre Emil-Flaschen, so dass sie in Zukunft mithelfen, unnötigen Müll in der Schule zu vermeiden und ihre Getränke daheim in die Emilflaschen einfüllen und mitbringen können. Es gab noch die Vorführung zweier fränkischer Tänze und ein Bewegungslied zum Abschluss. Dann durften die Erstklässler mit ihren Lehrerinnen in ihre Klassenzimmer, während die wartenden Eltern, Großeltern und sonstigen Gäste von Sandra Behrschmidt vom Förderverein BIZ for Kids mit Kuchen und Kaffee vorsorgt wurden. Dafür möchte sich die Schulfamilie bei ihr herzlich bedanken.